POL-SE: Heist – Bauschutt abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In den letzten Tagen ist es auf einem Wirtschaftsweg südlich des Butterhörnweges in Heist zur Ablagerung von Bauschutt gekommen.

Mitarbeiter des örtlichen Bauhofes stellten heute Morgen (09.08.2022) circa fünf Kubikmeter Bauschutt in Form von Porenbetonsteinen, Leisten, einer Arbeitsplatte, einer Stahlbadewanne und mehrere blaue Müllsäcke mit Mineralwolle fest.

Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten unter 04121 40920 um sachdienliche Hinweise zu einem möglichen Verursacher.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220809.1 Epenwöhrden: Tödlicher Verkehrsunfall in Epenwöhrden

Bewerte den post Epenwöhrden (ots) – Bei einer Kollision mit einem Auto sind am Montagnachmittag zwei Männer, die gemeinsam auf einem Kleinkraftrad in Epenwöhrden unterwegs waren, ums Leben gekommen. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen, eine dritte Beteiligte blieb unversehrt. Gegen 15.20 Uhr war ein 21-Jähriger in einem Opel Astra auf […]