POL-SE: Heede – Verkehrsunfall auf der Hoffnunger Chaussee

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Freitagnachmittag (05.11.2021) ist es auf der Hoffnunger Chaussee zwischen Heede und Langeln zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein Fahrzeugführer schwere Verletzungen zugezogen hat.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 79-Jähriger aus Henstedt-Ulzburg um 13:35 Uhr mit einem Renault die Landesstraße 75 von Langeln in Richtung Heede und überholte ein Straßenreinigungsfahrzeug als ein Mercedes entgegenkam.

Der Renault touchierte sowohl den Besenwagen als auch den entgegenkommenden Mercedes seitlich, geriet anschließend ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Ersthelfer bargen den Unfallfahrer aus seinem Pkw.
Rettungskräfte brachten den Mann mit Verdacht auf schwere Verletzung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht.

Ein Transport mit dem eingesetzten Rettungshubschrauber war nicht erforderlich.

Der 57-jährige Fahrer des Besenwagens aus Uetersen und der 45-jährige Fahrer des Mercedes aus Klein Offenseth-Sparrieshoop blieben unverletzt.

Beamte der Polizeistation Barmstedt nahmen einen Verkehrsunfall auf.

Die Unfallstelle blieb für die Dauer der Aufräumarbeiten bis 15:00 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211105.2 Itzehoe: Lautstarker Streit endet in Gewahrsamszelle

Itzehoe (ots) –   Am Freitagmorgen kam es in einem Mehrfamilienhaus am Schütterberg zu einem lautstarken Streit, der einen Polizeieinsatz zur Folge hatte. Ein 44jähriger Bewohner des Hauses trat gegen mehrere Wohnungstüren, wobei eine Tür hierdurch beschädigt wurde. Der hoch aggressive Mann konnte im Dachgeschoss angetroffen werden. Eine Kontrolle der […]