POL-SE: Halstenbek/Rellingen – Nach mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser sucht die Polizei nach Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am 29.10.2019, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr,
sind in der Kastanienallee und in der Grenzstraße mehrere Gebäude von
Einbrechern heimgesucht worden. Die Täter erbeuteten Wertgegenstände, eine
genaue Liste mit dem Stehlgut liegt den Ermittlern noch nicht vor.

Die Polizei fragt nun, wer am Dienstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge im
näheren Tatumfeld beobachtet hat. Die Kripo in Pinnebnerg nimmt die Hinweise
unter der Rufnummer 04101-2020 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– zZt. Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040 / 528 06 – 205
E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 191030.1 Brokdorf: Junger Mann angefahren - Radfahrerin gesucht

Brokdorf (ots) – Am Mittwoch, den 30.10.19, um 09.35 Uhr, wurde in der Dorfstraße in Brokdorf, unweit des Kreisels, ein junger Mann von einer Radfahrerin angefahren. Der gesundheitlich eingeschränkte 20 jährige Brokdorfer ging auf dem linken Gehweg. Aus Richtung Kreisel kam eine Radfahrerin, die ihn mit ihrem Lenker erfasste. Dabei […]