POL-SE: Halstenbek / Pinneberg – Einbrüche in Kindertagesstätten

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Wochenende ist es in Halstenbek und Pinneberg zu drei Einbrüchen in Kindertagestätten gekommen, zu denen die Kriminalpolizei nach Zeugen sucht.

Pinneberg – In der Nacht von Freitag auf Samstag (16.10.2021) drangen Unbekannte in den Kindergarten im Fahltskamp ein und stahlen nach jetzigem Stand unter anderem ein Notebook und Bargeld. Die Tatzeit lag zwischen 16:00 und 14:45 Uhr.

Halstenbek – Sowohl in der Gustavstraße als auch im Eidelstedter Weg kam es ebenfalls zu Einbrüchen in die dortigen Kitas.

Zwischen Samstag, 14:00 Uhr, und Sonntag, 12:40 Uhr, hebelten die Täter ein Fenster in der Gustavstraße auf und entwendeten Bargeld.

Im Eidelstedter Weg erbeuteten die Einbrecher zwischen Freitagabend und Sonntagabend Bohrmaschinen und einen Laubläser.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die im Bereich der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Heide: Die Himmlische Nacht der Tenöre – Passione per la musica

Bewerte den post (CIS-intern) – Mit Leidenschaft für Musik erreichen wir auch heutzutage noch Tausende von Gästen mit unserer Klassik-Konzert-Reihe, die in Fachkreisen zu Recht als Klassik-Konzert der Extraklasse bezeichnet wird, die nun seit 17 Jahren jährlich in Konzerthäusern und Kirchen gastiert. Foto: Presse Nacht der Tenöre Die musikalische Reise […]