POL-SE: Halstenbek – Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Brand in einer Firma

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In den frühen Morgenstunden ist es heute in der Straße Am Bahnhof in Halstenbek zu einem Brand in einer Elektronikfirma gekommen, zu dem die Kriminalpolizei Pinneberg nach Zeugen sucht.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte um 04:16 Uhr.

Bei Eintreffen wurde ein Brand im Keller des Gebäudes festgestellt, der durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halstenbek gelöscht werden konnte.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Brand in einem Kompressorraum ausgebrochen sein.

Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen zur Sachschadenshöhe und Brandursache aufgenommen.

Nähere Erkenntnisse zur Ursache des Brandes liegen bisher nicht vor.

Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise zu auffälligen Beobachtungen rund um den Brandort unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4772633 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Aktueller Stand der Digitalisierung in Schleswig-Holstein

(CIS-intern) –  Wir leben gerade in einer turbulenten Zeit und müssen uns einigen Herausforderungen stellen. Neben der Corona-Pandemie und dem Klimawandel gilt es diesbezüglich auch die Digitalisierung zu nennen. An sich is t die Digitalisierung zwar nichts Schlechtes, aber wie es bei Fortschritt nun mal der Fall ist, müssen wir […]