POL-SE: Halstenbek – Einbrüche in Pkw

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (17.08.2022) ist es in Halstenbek zu fünf Einbrüchen in Pkw gekommen.

Unbekannten verschafften sich in der Bahnhofstraße, der Friedrichstraße und in der Straße “Zum Schützenplatz” gewaltsam Zugang zu den Fahrzeugen und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag und Zigaretten.

In zwei Fällen wurde offenbar nichts entwendet.

Beamte des Polizeireviers Rellingen nahmen in diesem Zusammenhang am Mittwoch fünf Strafanzeigen auf.

Die Ermittler suchen Zeugen und bitten unter 04101 4980 um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Geldbörsen in Discountern gestohlen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag und Mittwoch ist es in Norderstedt wieder zu Portmoneediebstählen in Discountern gekommen. Am Dienstagvormittag hatte ein 57-Jähriger seine Einkäufe bei Lidl in der Ulzburger Straße noch bezahlt und anschließend seine Geldbörse in eine Handtasche gepackt.Wenig später bemerkte der Norderstedter das Fehlen […]