POL-SE: Halstenbek – Diebstahl eines Mercedes aus Tiefgarage

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf den heutigen Donnnerstag (24.06.2021) ist es im Friedrichshulder Weg im Bereich der Dockenhudener Chaussee zum Diebstahl eines Mercedes aus einer Tiefgarage gekommen.

Nach dem derzeitgen Stand der Ermittlungen entwendeten Unbekannte zwischen 18:10 und 06:50 Uhr den dunkelbraunen Kombi ML 350 Bluetec 4Matic mit Pinneberger Kennzeichen.

Die Geschädigten stellten am Morgen das Fehlen des Fahrzeugs fest und informierten die Polizei.

Beamte des Polizeireviers Rellingen nahmen eine Strafanzeige auf und leiteten entsprechende Fahndungsmaßnahmen ein.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Pkw unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210624.3 Itzehoe: Erneut ein Feuer in Edendorf

Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute waren in Edendorf erneut zündelnde Personen unterwegs. Sie setzten einige Papiertonnen in einem Verschlag in Brand und richteten damit einen erheblichen Schaden an. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.   Kurz vor Mitternacht rückten Polizei und Feuerwehr in die Heinrich-Weitz-Straße aus. Vor […]