POL-SE: Halstenbek – Dämmwolle im Seemoorweg abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In einem Waldstück am Seemoorweg in Halstenbek ist es in den letzten Tagen zu einer illegalen Ablagerung von circa zehn Kubikmetern Dämmwolle gekommen.

Eine Streife des Polizeireviers Rellingen stellten die unzulässige Müllentsorgung circa 50 Meter von der Einmündung zum Eidelstedter Weg entfernt am gestrigen Mittwoch fest.

Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten um sachdienliche Hinweise unter 04121 40920 zu einem möglichen Verursacher.

Für den Transport dürfte ein größeres Fahrzeug verwendet worden sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Taschendiebe bestehlen Senioren

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am gestrigen Donnerstag, den 28.04.2022, ist es im Stadtgebiet zu drei Taschendiebstählen zum Nachteil von drei älteren Frauen gekommen. In einem Schuhgeschäft Am alten Markt entwendeten Unbekannte zwischen 10:20 und 10:50 Uhr die Geldbörse einer 80-Jährigen aus Kiebitzreihe. Erst an der Kasse bemerkte […]