POL-SE: Hagen – Sachbeschädigung an Baumaschinen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Wochenende ist es in der Barmstedter Straße in Hagen zur Sachbeschädigung an mehreren Baumaschinen gekommen.

Unbekannte zerstörten die Scheiben von sechs Straßenfräsen bzw. – walzen im abgesperrten Baustellenbereich der Landesstraße 122 zwischen Bad Bramstedt und Armstedt zwischen dem späten Samstagnachmittag und Sonntag (26.06.2022).

Nach einer ersten Schätzung dürfte sich der Sachschaden auf circa 12.000 Euro belaufen.

Die Polizeistation Bad Bramstedt ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter 04192 39110 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220627.2 Albersdorf: Rollerfahrer betrunken und ohne Beleuchtung unterwegs

Bewerte den post Albersdorf (ots) – Am Sonntag um 0:15 Uhr geriet ein Rollerfahrer ins Visier der Nachtstreife, als dieser ohne Frontbeleuchtung auf der L145 im Bereich Vierthof unterwegs war. Der 31jährige Albersdorfer wirkte während der Kontrolle zudem alkoholisiert. Ein Test ergab einen stattlichen Wert von 2,11 Promille. Eine Fahrerlaubnis […]