POL-SE: Elmshorn – Polizei sucht seit gestern Nachmittag eine stark demente Frau

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) – Bereits seit gestern, den 29.10.2019, 16.00 Uhr, hat eine
stark demente Frau das Altenheim Haus Flora in Elmshorn,
Matthias-Kahlke-Promenade 15, unberechtigt verlassen und ist bislang nicht
zurückgekehrt. Die Person ist 63 Jahre alt, 170cm groß, 59kg schwer, trägt einen
grauen Pullover, eine schwarze Weste, eine graue Hose und ist wahrscheinlich mit
einem Rollator unterwegs. Die Polizei sucht mit mehreren Streifenwagen nach der
Dame, die Rettungshundestaffel ist im Einsatz. Eine Spur führte zum Bahnhof, so
dass auch eine Zugfahrt der Frau nicht ausgeschlossen werden kann. Ein Foto der
vermissten Person liegt der Polizei nicht vor.

Hinweise bitte über den Notruf der Polizei, oder unter der Rufnummer
04121-803110

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040 / 528 06-205
E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Verkehrsunfall mit schwer verletztem 12jährigen Jungen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am 29.10.2019 um 14:43 Uhr ist ein 12jähriger Junge beim Betreten der Fahrbahn in Höhe der Bushaltestelle in der Norderstedter Straße 45,von einem herannahnden PKW erfasst und durch die Aufprallwucht zu Boden geschleudert worden. Ein herbeigerufener Notarzt versorgte das schwer verletzte Kind zunächst […]