POL-SE: Elmshorn – Polizei erhöht Präsenz um den Bahnhofsbereich

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Das Polizeirevier Elmshorn erhöht in den kommenden Wochen die polizeiliche Präsenz rund um den Bahnhof Elmshorn und führt dabei auch wieder anlassunabhängige Personenkontrollen im Umfeld des Bahnhofs und des angrenzenden Steindammparks durch.

Die sogenannte Ortshaftung gemäß § 181 des Landesverwaltungsgesetzes Schleswig-Holstein ermöglicht den kontrollierenden Beamte unter anderem die Identitätsfeststelllung ohne Vorliegen einer akuten Gefahr bzw. weitere polizeiliche Maßnahmen.

Ziel der Präsenzerhöhung ist die Eindämmung der im genannten Bereich stattfindenden Kriminalität.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Fahrradfahrer mit über vier Promille gestürzt

Bad Segeberg (ots) – In der vergangenen Nacht (17.08.2021) ist es in der Niendorfer Straße in Norderstedt zu einer Trunkenheitsfahrt durch einen Fahrradfahrer gekommen, der bei einem Atemalkoholtest über vier Promille erreichte.   Einer Streife des Kriminaldauerdienstes Pinneberg fiel um 00:10 Uhr ein Fahrradfahrer auf, der sein Rad in Schlangenlinien […]