POL-SE: Elmshorn – Mercedes nach Verkehrsunfall gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Dienstag, den 01.11.2022, wurde im Bereich des ZOBs in der Parallelstraße ein parkender Mercedes angefahren und beschädigt. Das Polizeirevier Elmshorn sucht jetzt den Halter.

Am Dienstagnachmittag meldete sich die Fahrerin eines roten VW Golfs beim Revier und gab an, gegen 11:45 Uhr beim Ausparken den schwarzen Mercedes vorne links angefahren und eine Nachricht hinterlassen zu haben.

Allerdings hat sich der/die unbekannte Halterin des Mercedes bislang nicht gemeldet. An dem Pkw waren Pinneberger Kennzeichenschilder angebracht, die nicht vollständig bekannt sind.

Das Polizeirevier Elmshorn bittet den/die Verantwortliche um Kontaktaufnahme unter 04121 8030.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221103.2 Itzehoe: Verkehrskontrolle im Starkregen

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Mittwoch führten Polizeibeamte von 13 bis 15 Uhr eine Verkehrskontrolle in der Konsul-Rühmann-Straße durch. Trotz Hagel und Starkregen wurden Autofahrer auf einen Parkplatz geleitet und überprüft. Für zwei Autofahrer endete die Kontrolle mit einem Verfahren wegen Fahrens ohne die erforderliche Fahrerlaubnis, ein 20jähriger […]