POL-SE: Elmshorn – Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Brand

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Nach dem Brand eines unbewohnten Wohnhauses in der Elmshorner Adolfstraße suchen die Ermittler der Kriminalpolizei nach Zeugen.

Der von einem Anwohner um 23:15 Uhr gemeldete Brand konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Näheres zur Brandbekämpfung ist der Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbands Pinneberg zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/5183256

Nach Abschluss der Löscharbeiten beschlagnahmten Beamte des Kriminaldauerdienstes den Brandort.

Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen zur Brandursache und Sachschadenshöhe aufgenommen.

Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise zur Brandentstehung unter 04121 8030 und suchen insbesondere Zeugen, die möglicherweise Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Brandortes beobachtet haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220330.1 Itzehoe: Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2021 für die Kreise Steinburg und Dithmarschen

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Die Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2021 der Polizeidirektion Itzehoe erfolgt wie bereits im Vorjahr im Internet. Am 4. April 2022, 07.00 Uhr, sind die ausführlichen Zahlen über die Internetseite der Landespolizei Schleswig-Holstein https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/POLIZEI/DasSindWir/PDen/Itzehoe/itzehoe_index.html abrufbar, eine Zusammenfassung ist dem Presseportal news aktuell zu entnehmen. Am […]