POL-SE: Elmshorn – Folgemeldung zu Feuer in Imbiss / Polizei sucht Zeugen nach Brandstiftung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag, den 2. Januar 2020, ist es in einem Imbiss
in Elmshorn zu einem Brand gekommen.

Siehe hierzu die Original-Meldung:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4481850

Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Brandstelle untersucht und geht davon aus,
dass es sich um Brandstiftung handelt.

In diesem Zusammenhang bitten die Ermittler mögliche Zeugen, die sachdienliche
Hinweise geben können und der Polizei bisher nicht bekannt sind, sich unter der
Telefonnummer 04121-8030 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4490489
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200113.9 Quarnstedt: Einbruch in Garage

Quarnstedt (ots) – Innerhalb der letzten Tage ist es in Quarnstedt zu einem Einbruch in eine Garage gekommen. Der Täter erbeutete ein so genanntes Batterieerhaltungsgerät, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum vom 30. Dezember 2019 bis zum vergangenen Samstagmittag verschaffte sich ein Unbekannter durch Aufbrechen eines Vorhängeschlosses Zutritt […]