POL-SE: Elmshorn – Containerbrand im Eichenkamp

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Donnerstagmorgen, den 08.09.2022, brannten im Elmshorner Eichenkamp mehrere Müllcontainer nahe eines Mehrfamilienhauses.

Verkehrsteilnehmer bemerkten den Brand am Ende der Sackgasse kurz vor 02:00 Uhr und alarmierten die Einsatzkräfte.

Eine Streife des Polizeireviers Elmshorn versuchte vor dem Eintreffen der Feuerwehr vergeblich, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen.

Insgesamt wurden acht Container beschädigt.

Die Kriminalpolizei Elmshorn ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter 04121 8030 um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) / Halstenbek - Einbrüche in Transporter

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Halstenbek – Am frühen Mittwochmorgen, den 07.09.2022, zwischen 03:00 und 06:40 Uhr, entwendeten Unbekannte aus einem Handwerkerfahrzeug mehrere Werkzeuge. Der Vito parkte in der Seestraße / Ecke Altonaer Straße in Halstenbek. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (08.09.2022) ist es im Halstenbeker […]