POL-SE: Elmshorn/ B 431 – schwerer Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Freitag (06.05.2022) ist es auf der Wittenberger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 66-jähriger Hamburger mit seinem Daihatsu auf der Bundesstraße 431 aus Richtung Elmshorn kommend in Richtung Hamburger Straße.

Bei einem Fahrstreifenwechsel von der linken auf die rechte Fahrspur kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und touchiert die Leitplanke. Anschließend querte er die Gegenfahrbahn, kam von dieser nach links ab und prallte gegen einen Baum.

Der Hamburger verletzte sich bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich.
Er wurde in eine Hamburger Krankenhaus gebracht.

Im Fahrzeug des Daihatsu-Fahrers konnten die Beamten zerbrochene Bierflaschen sowie eine Tasche u. a. mit Marihuanablüten feststellen.

Da aufgrund des Feststellungen am Unfallort nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Fahrzeugführer alkoholisiert oder unter dem Einfluss berauschender Mittel sein Kraftfahrzeug geführt hatte, begleiteten die Kollegen des Polizeireviers Elmshorn den Verletzten in das Krankenhaus, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Ob der Hamburger zur Unfallzeit fahrtüchtig war, wird nun u. a. Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen sein.

Die Marihuanablüten wurden beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Barmstedt - Möglicher Badeunfall am Rantzauer See - Folgemeldung

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Freitagnachmittag (06.05.2022) wurde im Rantzauer See eine männliche Person leblos geborgen. Näheres hierzu ich auch der Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg vom 06.05.2022 unter nachfolgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/5214790 und der Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 06.05.2022 unter nachfolgendem Link zu entnehmen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5215172 Nach […]