POL-SE: Elmshorn – 40 Weinflachen bei Einbruch in Keller gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Zwischen dem 03. und 07. Februar 2021 ist es in der Elmshorner Reichenstraße zu einem Einbruch in einen Kellerraum gekommen, bei dem Unbekannte circa 40 Weinflaschen aus den 1960er Jahren gestohlen haben.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu einem Kellerabteil im Mehrfamilienhaus Reichenstraße 20.

Neben den Weinflaschen stahlen die Einbrecher eine Hundebox, Säcke mit Leergut und ein Notebook.

Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei über 3.000 Euro.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Elmshorn suchen Zeugen und fragen, wo derartige Weinflaschen möglicherweise zum Kauf angeboten worden sind.

Hinweise nehmen die Beamten unter 04121 8030 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Ellerau. Auto nur kurz abgestellt, Unbekannter verursacht 2000 EUR Sachschaden - Wer kann Hinweise geben?

Bad Segeberg (ots) – Am rechten Fahrbahnrand in der Straße Buchenweg ist es am heutigen Donnerstag (18.02.2021) in Höhe der Hausnummer 8 zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, infolgedessen die Polizei Zeugen sowie den flüchtigen Unfallverursacher sucht. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte in der Zeit zwischen 07.20 und 12.45 Uhr vermutlich beim […]