POL-SE: Ellerbek – Diebstahl eines SUV der Marke Jeep – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Montag (18.07.2022) ist es in der Küstriner Straße in Ellerbek zu einem Diebstahl eines Fahrzeugs gekommen.

Unbekannte Täter entwendeten einen Grand Cherokee in der Tatzeit zwischen Sonntag, 17.07.2022, 22:40 Uhr und Montag, 18.07.2022, 07:40 Uhr.

Bei dem entwendeten Fahrzeug der Marke Jeep handelt es sich um einen SUV in der Farbe schwarz mit Hamburger Kennzeichen. Das Fahrzeug parkte auf einem Grünstreifen.

Der Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Das Sachgebiet 5, komplexe Ermittlungen, der Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen an dem Fahrzeug mit Pinneberger Kennzeichen gesehen oder Beobachtungen in den Tagen zuvor gemacht haben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04101 – 202 – 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Zwei Trunkenheitsfahrten in den frühen Morgenstunden

Bewerte den post PD Bad Segeberg (ots) – Die erste Trunkenheitsfahrt ereignete sich am Samstagmorgen (16.07.2022) um 03:00 Uhr. Zu dem Zeitpunkt befuhr ein 41-Jähriger aus Wedel mit seinem PKW die Mühlenstraße in Richtung Rolandstraße. Da das Fahrzeug immer wieder in “Schlangenlinien” fuhr und ohne ersichtlichen Grund verlangsamte und beschleunigte, […]