POL-SE: Ellerbek – Beschädigter Stromverteilerkasten – Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Freitag (04.06.2021) ist es auf einem Parkplatz in der Straße “Waldhof” zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort gekommen.

Im Zeitraum zwischen 09:33 Uhr und 13:18 Uhr beschädigte ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer einen Stromverteilerkasten der Versorgungsbetriebe.

Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen überfuhr der Verursacher einen Strauch und kam an der Betonmauer der dortigen Ortsverteileranlage zum Stehen.

Die Beamten der Polizeistation Bönningstedt haben die strafrechtlichen Ermittlungen aufgenommen und suchen nun Zeugen, die den Unfall beobachtet oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können.

Hinweise sind an die Polizei in Bönningstedt unter der Rufnummer 040- 3562752 -0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210607.5 Itzehoe: Einbruch in die Tafel Itzehoe

Itzehoe (ots) – Am vergangenen Wochenende ist es in Itzehoe zu einem Einbruch in die Räumlichkeiten der Tafel Itzehoe gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Einbrecher geben können. Im Zeitraum von Freitag, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 08.30 Uhr, verschafften sich Unbekannte im Schutz eines Durchganges […]