POL-SE: Ellerau – Komplettentwendung eines Hyundai Santa Fe – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht zu Dienstag (12.10.2021) ist es in der Skandinavienallee zum Diebstahl eines Fahrzeuges gekommen.

In der Zeit zwischen Montag, 11.10.2021, 20:00 Uhr und Dienstag, 12.10.2021, 07:45 Uhr entwendeten Unbekannte einen SUV mit Hamburger Kennzeichen in der Farbe grau.

Das Fahrzeug hat einen Wert von knapp 40.000 Euro.

Bereits in der Nacht 02./ 03.10.2021 ist es zu einem Diebstahl eines Fahrzeuges in der Skandinavienallee gekommen.
Die entsprechende Pressemitteilung vom 04.10.2021 ist unter nachfolgendem Link einzusehen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5037236

Das Sachgebiet 5, Komplexe Ermittlungen, der Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen.

Die Ermittler suchen Zeugen, die in der Tatnacht bzw. auch an den vorherigen Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und nehmen sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 04101 – 202 – 0 entgegen.

Ob die Taten im Zusammenhang stehen, ist ebenfalls Gegenstand der aktuellen Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Versuchter Einbruch in Getränkemarkt eines Supermarktes - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) –   In den frühen Morgenstunden (13.10.2021) ist es in der Flensburger Straße in Pinneberg zu einem versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls gekommen.  Nach bisherigen Erkenntnissen beobachtete eine 33-jährige Pinnebergerin um 02:03 Uhr verdächtige Personen im Umfeld des Marktes und informierte die Polizei.  Beim Eintreffen der […]