POL-SE: Ellerau – Einbrüche in Kleingartenanlage

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) – Zwischen dem 5. und dem 6. Mai 2020 ist es in Ellerau zu sieben Einbrüchen in Gartenparzellen einer Kleingartenanlage gekommen.

Die Anlage befindet sich in der Dorfstraße. Bislang unbekannte Täter haben hier vermutlich in der Zeit von 20 Uhr (5. Mai) bis 10 Uhr (6. Mai) insgesamt sieben Parzellen gewaltsam geöffnet. Als Stehlgut konnten bislang lediglich alkoholische Getränke festgestellt werden. Ob darüber hinaus etwas entwendet wurde, wird derzeit ermittelt.

Bereits in dem Zeitraum vom 29.04.2020 bis zum 05.05.2020 ist es in dieser Kleingartenanlage zu einem gleichgelagerten Fall gekommen.

Die Polizeistation Ellerau hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 04106-9769700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4591303 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Schleswig-Holstein: Tourismus und Gastronomie kann ab 18. Mai unter Auflagen wieder starten

Bewerte den post (CIS-intern) – KIEL. In Schleswig-Holstein sollen ab Montag, 18. Mai, der Tourismus und die Gastronomie unter Auflagen wieder starten. Das sagte Ministerpräsident Daniel Günther heute (7. Mai) im Landtag in Kiel. Das Einreiseverbot für touristische und Freizeitzwecke wird aufgehoben. “Es ist an de r Zeit, das gesamte […]