POL-SE: Bornhöved – Einbruch in Kirche

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag (14.06.2021) ist es in der Straße Am alten Markt in Bornhöved zum Diebstahl von Spendendosen aus der Kirche gekommen, zudem die Kriminalpolizei Bad Segeberg nach Zeugen:innen sucht.

 

Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich Unbekannte zwischen 18:30 Uhr am Sonntag und 09:00 Uhr am Montagmorgen unberechtigt Zugang zum Kirchengebäude. 

Der/die Täter:innen hebelten eine Spendendose auf und entwendeten Bargeld im hohen dreistelligen Bereich. 

Beamte:innen der Polizeistation Trappenkamp nahmen am Montagvormittag eine Strafanzeige auf. 

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 04551 884-0. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210615.1 Brunsbüttel: Verstoß gegen die Gefahrgutverordnung See

Brunsbüttel (ots) – Am Montag haben Beamte des Wasserschutzpolizeireviers in Brunsbüttel ein Massengutschiff in der Schleusenanlage kontrolliert und die Nichteinhaltung von Vorschriften aus der Gefahrgutverordnung See festgestellt. Die Beamten fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und behielten eine Sicherheitsleistung ein. Gegen 15.00 Uhr überprüften die Beamten das unter der Flagge Zyperns fahrende Massengutschiff […]