POL-SE: Bönningstedt – Einbruchsversuch in Reihenhaus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Donnerstagnachmittag (17.11.2022) zwischen 13:00 und 19:00 Uhr versuchten Unbekannte vergeblich in ein Reihenhaus in der Seafordkehre einzudringen.

Eine Nachbarin hatte zwischen 17:00 und 17:30 Uhr Geräusch aus dem Bereich des Tatortes gehört, allerdings niemanden gesehen.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg bitten um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der Tatorte bzw. der näheren Umgebung unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221121.1 Büsum: Seeunfall-Motorschlepper sinkt nach Kollision

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Samstag um 9 Uhr kollidierte ein Motorschlepper mit einem Muschelkutter im Fahrwasser der Süderpiep auf Höhe der Fahrwassertonne “Süderpiep 31”.Der Motorschlepper fuhr im Verband mit zwei Muschelkuttern aus dem Büsumer Landeshafen. Bei der Korrektur des Kurses scherte das Heck nach einem “Ruckeln” im […]