POL-SE: Bönningstedt – Einbruch in Postverteilungszentrum

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11.11.2021) ist es in der Bönningstedter Bahnhofstraße zum Einbruch in das Postverteilungszentrum gekommen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen drangen Unbekannte zwischen 18:00 und 06:15 Uhr gewaltsam in das Gebäude ein und öffneten diverse Pakete.

Derzeit ist noch unklar, was entwendet wurde.

Beamte des Polizeireviers Rellingen nahmen am Donnerstagmorgen eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211112.1 Sankt Michaelisdonn: Diebstahl von Kraftstoff

Sankt Michaelisdonn (ots) – Von Dienstag auf Mittwoch ist es in Sankt Michaelisdonn zu einem Diebstahl von Kraftstoff aus zwei Fahrzeugen gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Dienstag, 16.30 Uhr, bis Mittwoch, 06.30 Uhr, begaben sich Unbekannte auf eine […]