POL-SE: Barmstedt – Pkw auf Supermarkt-Parkplatz beschädigt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Montagnachmittag (23.05.2022) ist es auf dem Rewe-Parkplatz in der Barmstedter Marktstraße zu einem Parkunfall gekommen, nach dem sich der/die VerursacherIn unerlaubt entfernt hat.

Zwischen 16:20 und 17:20 Uhr wurde ein schwarzer Land Rover auf der rechten Seite im Bereich der hinteren Tür leicht beschädigt. An dem Fahrzeug wurde eine Serviette mit einer Telefonnummer, einem Vornamen und dem Hinweis hinterlassen, dass die Autotür gegen den Pkw gefallen sei.

Unter der angegebenen Rufnummer konnte lediglich eine Frau aus Süddeutschland erreicht werden, die mit dem Unfall nicht im Zusammenhang stehen dürfte.

Die Ermittler der Polizeistation Barmstedt bitten entsprechend um Kontaktaufnahme durch den/die Verursacherin als auch um Zeugenhinweise unter 04123 684080.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220527.1 Itzehoe: Dieb bestiehlt Seniorin

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Mittwochmittag hat ein Unbekannter in einem Itzehoer Schuhladen eine Rentnerin bestohlen. Der Täter erbeutete eine Tasche samt Inhalt, darunter einige Euro Bargeld. Um 13.15 Uhr hielt sich die auf einen Gehwagen angewiesene Dame in einem Schuh-Geschäft in der Carl-Zeiss-Straße auf. Während des Einkaufens hängte […]