POL-SE: Bad Segeberg/ Wahlstedt – Aufbrüche von Fahrzeugen – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In Bad Segeberg und Wahlstedt ist es zu mehreren Aufbrüchen von Fahrzeugen und Diebstählen aus dem Fahrzeuginneren sowie von Fahrzeugteilen gekommen.

Am Freitag (11.03.2022) wurde in Bad Segeberg auf dem Parkplatz in der Riihimäkistraße ein Daimler-Benz aufgebrochen und das Lenkrad entwendet.

Nach bisherigen Erkenntnissen entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligem Bereich.

Die Tatzeit dürfte zwischen Donnerstag, 10.03.2022, 19:00 Uhr und Freitag, 11.03.2022, 06:00 Uhr liegen.

In der Zeit zwischen Donnerstag, 10.03.2022, 19:30 Uhr und Freitag, 11.03.2022, 14:00 Uhr ist es in der Riihimäkistraße zu einer weiteren Tat gekommen.

Unbekannte Täter entwendeten von einem Audi die Außenspiegel. Der Schaden wird im mittleren dreistelligem Bereich vermutet.

In Wahlstedt ist es zu einem versuchten und zwei vollendeten Diebstählen von Arbeitsmaschinen und Werkzeugen aus Fahrzeugen gekommen.

In der Zeit zwischen Freitag, 11.03.2022, 18:00 Uhr und Samstag, 12.03.2022, 09:00 Uhr öffneten unbekannte Täter einen Transporter der Marke Renault und entwendeten Werkzeuge und Maschinen im Wert von mehreren Tausend Euro.

Im Skandinaviendamm öffneten die Täter die hintere Tür eines Transporters der Marke Peugeot und entwendeten in der Zeit zwischen Samstag, 12.03.2022, 19:00 Uhr und Sonntag, 13.03.2022, 11:30 Uhr Werkzeug und Arbeitsmaschinen eines Versorgungstechnikers in einem nicht unerheblichen Umfang und noch unbekannter Schadenshöhe.

In der Neumünsterstraße versuchten die Täter den Opel einer Sanitärfirma aufzubrechen. Hier blieb es allerdings bei einem Versuch.
Die Tat dürfte sich im Zeitraum zwischen Freitag, 11.03.2022, 15:00 Uhr und Sonntag, 13.03.2022, 08:00 Uhr ereignet haben.

Die Polizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer im Umfeld der Tatorte verdächtige Wahrnehmungen oder im Zusammenhang mit den Taten Beobachtungen gemacht hat.

Zeugen werden gebeten, ihre Hinweise der Polizei in Bad Segeberg unter der Telefonnummer 04551 – 884 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220314.13 Groven: Quad von Werkstattgelände gestohlen

Bewerte den post Groven (ots) – Am Montag um 8Uhr bemerkte der Mitarbeiter eines Werkstattgeländes am Groven, dass sein hinter der Halle abgestelltes Quad gestohlen wurde. Der 39jährige Besitzer arbeitet dort in einer Werkstatt für Ladeneinrichtungen. Unbekannte Täter müssen in der Zeit von Donnerstag ab 10 Uhr bis Montag 8 […]