POL-SE: Bad Segeberg – Verkehrsunfall in Oldesloer Straße – Korreturmeldung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Aufgrund eines Fehler bezüglich der Fahrtrichtung des Audi-Fahrers wurde die ursprüngliche Meldung von 11:39 Uhr gelöscht und stattdessen diese Korrekturmeldung eingestellt:

Montagnachmittag (23.08.2021) ist es in der Oldesloer Straße in Bad Segeberg im Kreuzungsbereich Asternweg und Rosenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen, bei dem ein Fahrer alkoholisiert war.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 38-Jähriger aus Rickling mit einem Suzuki den Asternweg und beabsichtigte die Oldesloer Straße in Richtung Rosenstraße zu queren.

Hier kam es aus bislang unbekannter Ursache um 16:40 Uhr zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten von rechts kommenden Audi eines 55-jährigen aus dem Segeberger Umland, der auf der Oldesloer Straße aus Richtung B 206 kommend fuhr.

Der 55-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, der 38-Jährige blieb unverletzt.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg bei dem Audi-Fahrer allerdings Atemalkoholgeruch fest.

Ein Test ergab über 1,3 Promille.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Hier wurde die angeordnete Blutprobe durch einen Arzt entnommen.

Die Beamten stellten den Führerschein des 55-Jährigen sicher.

Bei dem Unfall wurden zwei Verkehrszeichen und ein Gullideckel beschädigt. Mitarbeiter des Bauhofs übernahmen die Sicherung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210825.1 Itzehoe: Zeugen nach Diebstahl gesucht!

Itzehoe (ots) – In der Nacht zum Dienstag ist es in Itzehoe zu einem Diebstahl aus einem Rohbau am Klinikum gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib des Stehlguts geben können. Vermutlich im Zeitraum von Montag bis Dienstagmorgen suchten Unbekannte die […]