POL-SE: Bad Segeberg – Verkehrsunfall an Fußgängerbedarfsampel – Unfallfahrer lässt leicht verletztes Kind an der Unfallstelle zurück – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Am Mittwoch (29.09.2021) ist es in der Hamburger Straße/ Am Landratspark zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw gekommen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand beabsichtige um 15:00 Uhr ein 11jähriger Junge aus Bad Segeberg mit seinem Fahrrad die Fußgängerbedarfsampel in der Straße “Am Landratsweg” zu überqueren.

Hierbei kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw, der zuvor von der Hamburger Straße nach links in die Straße “Am Landratsweg” einbog.

Der Unfallfahrer, der den Unfall bemerkte, entfernte sich jedoch von der Unfallstelle.
Eine Frau mit Kinderwagen kümmerte sich um das Kind, welches im Anschluss mit leichten Verletzungen nach Hause fuhr.

Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um einen Mercedes, Cabrio, in der Farbe schwarz. Während des Vorfalls war das Verdeck des Fahrzeuges geöffnet.
Der Fahrer wird als männlich, ca. 50 Jahre und mit Vollbart beschrieben. Vermutlich trug der Fahrer einen geflochtenen Strohhut.

Das Polizeivier Bad Segeberg hat die Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen.

Gesucht wird neben dem flüchtigen Unfallfahrer auch die Frau mit Kinderwagen, die als Ersthelferin bei dem Jungen war und Zeugin des Unfalls sein könnte, sowie weitere Zeugen, die Angaben zum Unfall geben können.

Hinweise nehmen die Ermittler des Polizeireviers Bad Segeberg unter der Rufnummer 04551- 884- 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210930.1 Tellingstedt: Konto nach Taschendiebstahl geplündert

Tellingstedt (ots) – Nachdem ein Dieb einer Seniorin in Tellingstedt am Dienstag ein Portemonnaie entwendet hat, bediente sich der Täter am Konto der Dame und kaufte zudem auf ihre Kosten ein. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 08.30 Uhr suchte die Geschädigte den Aldi-Markt in der Hauptstraße auf. Während […]