POL-SE: Bad Segeberg – Lenkräder und Airbags aus Pkw entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (22.06.2022) ist es sowohl in der Artur-Kraft-Straße als auch im Kurt-Schumacher-Ring in Bad Segeberg zu insgesamt vier Einbrüchen in Pkw gekommen.

Unbekannte drangen gewaltsam in vier Pkw des Herstellers Mercedes ein und bauten die Airbags und auch die kompletten Lenkräder aus.

Des Weiteren wurden zum Teil geringe Bargeldbeträge entwendet.

Die Pkw hatten sowohl auf Privatgrundstücken als auch auf der Fahrbahn geparkt.

Beamte des Polizeireviers Bad Segeberg nahmen am Mittwochvormittag Strafanzeigen auf und veranlassten die Spurensicherung.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter 04551 884-0 um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen während der Tatnacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220623.1 Brunsbüttel: Arbeiten zum Schutz von Vögeln gestoppt

Bewerte den post Brunsbüttel (ots) – Am Mittwoch haben Beamte des Wasserschutzpolizeireviers Brunsbüttel Abbrucharbeiten an einer Brücke am Nord-Ostsee-Kanal gestoppt. Hintergrund war der Schutz von jungen Küstenschwalben, die noch nicht flugfähig waren. Gegen 11.25 Uhr erhielten die Beamten Kenntnis, dass Abbrucharbeiten an einer Verladebrücke am Nord-Ostsee-Kana stattfinden würden, obwohl sich […]