POL-SE: Bad Segeberg – Einbruch in Baucontainer – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post

Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (28.04.2021) ist es in der Rosenstraße zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls aus Baucontainern gekommen.

 

Unbekannte Täter begaben sich auf das Gelände einer Baustelle und brachen eine Vielzahl an Baucontainern auf. 

Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf einen mittleren 5stelligen Betrag belaufen. 

Zu dem Stehlgut können zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Ermittlungen noch keine konkreten Angaben getätigt werden. 

Nach derzeitigem Erkenntnisstand dürfte die Tatzeit zwischen Dienstag, 27.04.2021, 18:00 Uhr und Mittwoch, 28.04.2021, 06:00 Uhr liegen. 

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen.
Aufgrund der Menge des Stehlgutes gehen die Ermittler davon aus, dass das Stehlgut mit einem größeren Fahrzeug (Sprinter o. ä.) abtransportiert wurde.
Gesucht werden jetzt Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Fahrzeuge oder Personen in Tatortnähe beobachtet haben. 

Die Zeugen können sich unter der Rufnummer 04551- 884 – 0 bei den Ermittlern der Kriminalpolizei in Bad Segeberg melden. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210430.1 Itzehoe: Diebe schlagen bei Lidl zu

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Donnerstagvormittag waren Taschendiebe in zwei Itzehoer Lidl-Märkten unterwegs. Sie bestahlen zwei Frauen, indem sie unbemerkt an die Rucksäcke der Damen gingen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 10.00 Uhr hielt sich eine Itzehoerin in dem Lidl-Markt in der Lise-Meitner-Straße auf. Ein Portemonnaie […]