POL-SE: Bad Segeberg – Dieb hatte es auf Motoröl abgesehen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Am Wochenende des 23./24. Oktober 2021 ist in der Straße Gieschenhagen in Bad Segeberg zu Diebstählen von mehreren Ölflaschen vom Außengelände einer Tankstelle gekommen, bei denen ein Tatverdächtiger nach dem zweiten Diebstahl gestellt wurde.

Am Samstagmorgen (23.10.2021), um 08:20 Uhr, kam es zum Diebstahl von acht Flaschen Motoröl aus einem Ständer des Außengeländes der Tankstelle, der erst im Nachgang bemerkt wurde.

Anhand der Videoaufzeichnung ließ sich nachvollziehen, dass sich der Dieb in geduckter Haltung an die vor dem Shop stehenden Warenständer heranschlich und die Ölflaschen entwendete.

Am Sonntagvormittag (24.10.2021) bemerkte ein Mitarbeiter der Tankstelle um 10:20 Uhr, wie sich ein 31-Jährige geduckt an den Warenständer schlich, eine Ölflasche in seinen Rucksack steckte und sich vom Tankstellengelände entfernen wollte.

Der Angestellte stoppte den Dieb und informierte die Polizei.

Der Abgleich der Videoaufzeichnung vom Vortag mit dem äußeren Erscheinungsbild des Festgehaltenen bestätigte den Verdacht.

Zudem räumte der Mann den weiteren Diebstahl vom Vortag ein. Die am Samstag entwendeten Ölflaschen habe er verkauft.

Der Beschuldigte ist bereits mehrfach durch Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten.

Ihn erwartet jetzt ein weiteres Strafverfahren wegen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Führerscheine und Pkw nach Kraftfahrzeugrennen beschlagnahmt

Bad Segeberg (ots) – Am frühen Samstagmorgen (30.10.2021) ist es in der Ulzburger Straße in Norderstedt zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen, nach dem Beamte des Polizeireviers Norderstedt die beiden Pkw, die Führerscheine und die Smartphones der Tatverdächtigen beschlagnahmt haben. Um 00:33 Uhr bemerkte eine Zivilstreife des Polizeireviers Norderstedt zwei Pkw, […]