POL-IZ: 221129.1 Itzehoe: Autofahrer beschädigt alkoholisiert Außenspiegel und entfernt sich

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Montag um 15:40 Uhr fuhr ein 27jähriger Itzehoer mit seinem Auto auf der Lindenstraße, vom Kreisverkehr Adler kommend Richtung Bahnhof. Hierbei fährt er an dem haltenden Fahrzeug eines 20jährigen Hamburgers vorbei und verschätzt sich mit dem Abstand. Die Außenspiegel beider Fahrzeuge werden beim Vorbeifahren beschädigt. Der Itzehoer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Durch einen Unfallzeugen konnte der Verursacher noch in der Lindenstraße durch Polizeibeamte angetroffen werden. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit ermittelten die Beamten einen Atemalkoholwert von 2,25 Promille. Den Itzehoer erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Festnahme nach bewaffneten Raubüberfällen - Korrekturmeldung

Bad Segeberg (ots) – Die Erstmeldung von 07:53 Uhr wurde aufgrund eines inhaltlichen Fehlers gelöscht – der Festgenommene war vor den beschriebenen Raubtaten nicht als Intensivtäter eingestuft, sondern wird erst nach diesen entsprechend als Intensivtäter geführt. Nach mehreren bewaffneten Raubtaten auf Tankstellen und eine Spielhalle im Norderstedter Stadtgebiet sein Mitte […]