POL-IZ: 221125.2 Meldorf: Spritztour mit abgemeldetem Cabrio ohne Führerschein

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldorf (ots) –

Ein 17jähriger lehnte am Freitag um 22:20 Uhr an der Fahrertür eines Cabrios, nachdem dies durch Meldorf geführt wurde und an einem Parkplatz in der Rosenstraße geparkt wurde. Polizeibeamte kontrollierten den jungen Mann und das Fahrzeug und mussten feststellen, dass dieser keinen Führerschein besaß.
Das Kennzeichen am Fahrzeug gehörte dort ebenfalls nicht hin, es wurde wohl kurzerhand von einem fremden Fahrzeug umgeschraubt. Das Cabrio wurde Anfang Juli 2020 außer Betrieb gesetzt. Die Polizei ermittelt nun gegen den Jugendlichen aus Barlt wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, einer Straftat nach dem Pflichtversicherungsgesetz, unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges und wegen eines Verstoßes gegen die Zulassungsordnung wegen fehlender Betriebserlaubnis. Fahrzeugschlüssel und die montierten Kennzeichen wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Barmstedt - Raub eines Smartphones - Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag (26.11.2022) ist es in der Barmstedter Austraße zum Raub eines Smartphones gekommen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen ging der 18-Jährige Geschädigte aus Richtung Chemnitzstraße kommend in Richtung Schlickumstraße als ihn der Täter unerwartet von hinten im Nacken ergriff, […]