POL-IZ: 221118.2 Brunsbüttel: Taschendieb unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) –

Am Donnerstag um 11:20 Uhr tätigte eine 70jährige Kundin ihre Einkäufe im Supermarkt an der Max-Planck-Straße. Die Brunsbüttlerin kontrollierte vor dem Einkauf ihre Wertsachen und schloss die mitgeführte Handtasche fest zu. Trotz dieser Vorsichtsmaßnahme entdeckte sie im Kassenbereich, dass ihre Handtasche halb geöffnet war. Die Geldbörse entnahm der unbekannte Täter mitsamt persönlichen Papieren, einer Bankkarte und einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Auffällige Personen beim Einkauf oder Kunden, die ihr beim Einkauf besonders nahegekommen sind, habe sie nicht beobachten können.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221121.1 Büsum: Seeunfall-Motorschlepper sinkt nach Kollision

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Samstag um 9 Uhr kollidierte ein Motorschlepper mit einem Muschelkutter im Fahrwasser der Süderpiep auf Höhe der Fahrwassertonne “Süderpiep 31”.Der Motorschlepper fuhr im Verband mit zwei Muschelkuttern aus dem Büsumer Landeshafen. Bei der Korrektur des Kurses scherte das Heck nach einem “Ruckeln” im […]