POL-IZ: 221116.4 Itzehoe: Steinwürfe beschädigen Turnhallenfenster

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Dienstag um 18:50 Uhr bemerkte der Trainer einer Jugendgruppe, wie unbekannte Täter mit Steinen gegen die Außenscheibe der Sporthalle an der De-Vos-Straße warfen. Ein Stein durchschlug die Scheibe und fiel auf den Turnhallenboden. Der oder die Täter konnten unerkannt entkommen. Der Sachschaden an der Hallenscheibe beläuft sich auf 1.750 Euro. Sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei unter 04821-602 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Kieler Innenministerium unterstützt Neubau des Reitsportzentrums Fehmarn mit 1,5 Millionen Euro

Bewerte den post (CIS-intern) – Auf Fehmarn wird ein neues Reitsportzentrum gebaut. Die Gesamtkosten des Projekts liegen bei rund 5,3 Millionen Euro. Das Innenministerium unterstützt den Neubau des Fehmarnschen Ringreitervereins mit 1,5 Millionen Euro. „Wir haben in unserem Zukunftsplan Sportland Schleswig-Holstein festgelegt, dass wir den Sport auf allen Ebenen unterstützen […]