POL-IZ: 221102.2 Wöhrden: Wer hat sich seiner Haustiere entledigt?

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Wöhrden (ots) –

Nach dem Fund eines Terrariums samt Schlangen am Sonntagnachmittag in Wöhrden sucht die Polizei nach Hinweisen auf den Eigentümer der Tiere. Aktuell befinden sich die Tiere bei der Wildtierhilfe.

Gegen 17.15 Uhr meldete sich ein Landwirt bei der Polizei, nachdem er in der Nähe seines Bauernhofes Am Deich ein Terrarium mit zwei roten und einer gelben Schlange gefunden hatte. Vermutlich handelt es sich bei den Reptilien um ungiftige Kornnattern, denen sich dankenswerterweise sofort ein Kenner annahm und sie der Tierhilfe übergab.

Die Suche nach dem Tierhalter war bisher erfolglos. Hinweise zu ihm nimmt die Polizei in Büsum unter der Telefonnummer 04834/95200 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221102.3 Itzehoe: Farbschmierereien an Schule

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Innerhalb der letzten Tage haben Unbekannte in Itzehoe auf dem Gelände einer Schule einige Farbschmierereien hinterlassen. Die Reinigung wird einige hundert Euro kosten, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum vom vergangenen Freitag, 19.00 Uhr, bis zum Dienstag, 07.30 Uhr, begaben sich Sprayer […]