POL-IZ: 221027.7 Kellinghusen: Supermarktkundin bestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am Donnerstag um 11:40 Uhr erledigte eine 73jährige Kellinghusenerin ihre Einkäufe bei einem Supermarkt An der Stör. Ihre Geldbörse trug sie in einer mit Reißverschluss gesicherten Jackentasche. Beim Einkauf fiel ihr eine Frau auf, die zuvor gegen ihren Einkaufswagen lief und danach Ware aus dem Regal nahm und diese wieder zurückstellte. Die Frau war circa 40 Jahre alt und trug ein graues Kopftuch. Sie war von normaler Statur und trug unauffällig graue Kleidung. Noch während des Einkaufens bemerkte die Kellinghusenerin die leere Jackentasche. Ihr fehlen nun neben persönlichen Ausweispapieren ein niedriger, zweistelliger Bargeldbetrag und zwei Bankkarten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Sportplatz an der beruflichen Schule Bad Oldesloe wird mit 250.000 Euro unterstützt

Bewerte den post (CIS-intern) – BAD OLDESLOE. Die Erneuerung der Sportplatzanlage an der beruflichen Schule Bad Oldesloe kann beginnen. Das Innenministerium unterstützt das Vorhaben im Rahmen der Sportstättenförderrich tlinie mit 250.000 Euro. Die für den Sport zuständige Innenstaatssekretärin Magdalena Finke übergab heute (27. Oktober) vor Ort den Zuwendungsbescheid des Innenministeriums. […]