POL-IZ: 221027.6 Itzehoe: Falsche Wunderheilerin ergaunert Geldbetrag

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Dienstag um 14:30 Uhr wurde eine 64jährige Itzehoerin Opfer einer Betrugsmasche in der Kirchenstraße. Eine ihr unbekannte Frau fragte die Itzehoerin, ob sie russisch spreche. Im Anschluss verwickelte die Dame die Itzehoerin in ein Gespräch bei dem sie ihre Dienste zum Abwehren schlechter Energien anbot. Eine zweite Frau kam hinzu und gab sich als Kundin aus, so dass die Itzehoerin von den heilenden Kräften überzeugt werden sollte. Im Anschluss willigte diese dann auch ein, mit einem hohen vierstelligen Bargeldbetrag gereinigt zu werden. Das Geld solle nur als Mittel dienen und bei der Kundin verbleiben. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass sich das eigene Bargeld in eingewickeltes Toilettenpapier “verwandelt” hatte.
Beide Täterinnen werden beschrieben wie folgt:
Circa 55-65 Jahre alt, 1,55m groß, braune Augen, dunkelbraunes Haar, dunkelgraue Mütze, gepflegte Erscheinung, trug einen glänzenden Ring an der linken Hand.
Die zweite Frau war circa 35-40 Jahre alt, 1,75m groß, blondes, langes Haar, tätowierte Augenbrauen, kräftige Statur, hellgrauer Mantel.
Beide Frauen sprachen ausschließlich russisch.
Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit, falls es zu erneuten Angeboten der beiden Frauen kommen sollte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221027.7 Kellinghusen: Supermarktkundin bestohlen

Bewerte den post Kellinghusen (ots) – Am Donnerstag um 11:40 Uhr erledigte eine 73jährige Kellinghusenerin ihre Einkäufe bei einem Supermarkt An der Stör. Ihre Geldbörse trug sie in einer mit Reißverschluss gesicherten Jackentasche. Beim Einkauf fiel ihr eine Frau auf, die zuvor gegen ihren Einkaufswagen lief und danach Ware aus […]