POL-IZ: 221025.2 Brunsbüttel: Schiff kollidiert mit Dalben

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) –

Am Montag gegen 12:05 Uhr teilte die VKZ Nord fernmündlich mit, dass ein Motorschiff beim Einlaufen in den alten Vorhafen Richtung Alte Schleusen mit einigen Dalben kollidiert sei.
Es kam zu keinen Personen- und Umweltschäden.
Am Schiff entstand lediglich Farbabrieb und im Vorhafen wurden drei Dalben beschädigt.
Die zuständigen Stellen erhielten Kenntnis.
Es wurde kein Weiterfahrverbot ausgesprochen, das Schiff konnte seine Fahrt fortsetzen.

Ursachenermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221025.3 Itzehoe: Hausbewohner entdeckt Einbruchsversuch

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Montag um 20:28 Uhr meldete ein Hausbewohner im Amselweg einen Einbruchsversuch. Aufgeschreckt durch ein lautes Poltern, vermutlich durch Tritte gegen die Terrassentür, untersuchte dieser den Eingangsbereich. Der oder die Täter konnten unerkannt entkommen, an der Terrassentür blieben Hebelmarken zurück. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion […]