POL-IZ: 221021.1 Heide: Kraftstromkabel von Baustelle entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

In der Zeit von Mittwoch um 16.15 Uhr bis Donnerstag um 7 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein 30 Meter langes Kraftstromkabel von einer Baustelle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Der an die Straße angrenzende Baustromkasten wurde aufgebrochen und das Vorhängeschloss ebenfalls entwendet. Nach Abschalten des FI-Schalters wurde das Kabel abmontiert. Der Schaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 0481/940 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern initiiert Medienoffensive zur Tourismusakzeptanz im Urlaubsland

Bewerte den post (CIS-intern) –  Im Hotel Vier Jahreszeiten Zingst startet heute (21.10.2022) eine vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern initiierte Medienoffensive zur Tourismusakzeptanz im Urlaubsland. Ziel ist es, einen offenen Austausch über die zukünftige Gestaltung und Entwicklung des Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern zu führen. Dazu Tobias Woitendorf, Tourismusbeauftragter des Landes und Geschäftsführer des […]