POL-IZ: 221019.1 Hohenlockstedt: Zwei Absperrbaken mit Wunderkerzen entzündet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hohenlockstedt (ots) –

Am Dienstag kam es um 18:15 Uhr zu einem Löscheinsatz der Feuerwehr Hohenlockstedt. Im Lechenweg brannte eine Absperrbake, an dessen Standort Überreste eines Paketes Wunderkerzen aufgefunden wurden. Der oder die Täter hatten das gesamte Paket der Wunderkerzen an der Bake befestigt und in Brand gesetzt. Um 19:29 Uhr meldete eine Anwohnerin im Schwalbenring erneut eine brennende Absperrbake. Sie löschte die Bake umgehend, um ein Übergreifen auf die angrenzende Hecke zu vermeiden. Auch hier wurde zum Anzünden ein Paket Wunderkerzen verwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter 04826-3767570 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Ellerau - Zeugen nach Wohnungseinbruchdiebstahl gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Mittwochvormittag, den 19.10.2022, ist es in der Straße “Am Felde” in Ellerau zum Einbruch in ein Wohnhaus im Bereich Brombeerweg gekommen. Die Bewohnerin hatte kurz nach 10:00 Uhr für wenige Minuten das Haus zum Einkaufen verlassen. Bei Ihrer Rückkehr um 10:18 Uhr floh […]