POL-IZ: 221013.2 Kellinghusen: Geldbörse im Supermarkt entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am Mittwochvormittag hat ein Unbekannter in Kellinghusen die Kundin eines Supermarktes bestohlen. Der Täter erbeutete ein Portemonnaie, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 10.30 Uhr hielt sich die Geschädigte bei Edeka An der Stör auf und verließ nach dem Bezahlen von Waren beim dortigen Bäcker das Geschäft. Die 87-Jährige begab sich nach Hause, wo sie schließlich feststellte, dass ein Dieb ihr die Geldbörse entwendet hatte. Im Nachhinein kam der Geschädigten eine Frau verdächtig vor, etwa 40 Jahre alt, die sie nach dem Shoppen angesprochen hatte. Möglicherweise entwendete die Unbekannte während des Gespräches das Eigentum der Seniorin oder lenkte sie mit ihrer Ansprache ab und eine andere Person führte währenddessen die Tat durch.

Zeugen, die Hinweise in dieser Sache geben können, sollten sich an die Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221013.3 Wesselburen: Scheune brennt komplett nieder

Bewerte den post Wesselburen (ots) – Aus bisher ungeklärter Ursache ist in der Nacht zu heute eine Maschinenhallte in Wesselburen in Flammen aufgegangen und komplett niedergebrannt. Die Schadenshöhe dürfte im sechsstelligen Bereich liegen, die Heider Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Gegen kurz vor 03.00 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in […]