POL-IZ: 221011.5 Meldorf: Farbschmierer verursachen einigen Schaden

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldorf (ots) –

Am Montag hinterließen Unbekannte in Meldorf mindestens fünf Farbschmierereien an unterschiedlichen Objekten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Offenbar über Tag zogen Sprayer durch die Klosterstraße und die Brunnenstraße und verunstalteten ein Fahrzeug, eine Baustellentoilette, einen Verteilerkasten, ein Verkehrszeichen sowie eine Hauswand mit Farbe. Die Täter nutzten kupferfarbene Sprühfarbe, die Gesamtschadenshöhe ist noch unklar.

Hinweise auf die Graffiti-Sprayer nimmt die Polizei in Meldorf unter der Telefonnummer 04832 / 2035 0 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Kreis Dithmarschen ganz umweltbewusst und nutzt vorbildlich Recyclingpapier

Bewerte den post (CIS-intern) –  Der Kreis Dithmarschen nutzt in der Verwaltung und der Hausdruckerei ausschließlich Papier mit dem Blauen Engel und ist damit ein Best-Practice-Beispiel im Papieratlas-Landkreiswettbewerb 2022 der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR). In diesem Jahr haben erstmals 75 Landkreise ihre Daten eingereicht und die durchschnittliche Recyclingpapierquote auf über […]