POL-IZ: 221010.5 Hochdonn: Autofahrt endet mit Blutprobe

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hochdonn (ots) –

In der Nacht zum Samstag hat eine Streife in Hochdonn eine Verkehrskontrolle durchgeführt und dabei eine Trunkenheitsfahrt festgestellt. Der Beschuldigte musste sich einer Blutprobenentnahme stellen.

Kurz nach 01.00 Uhr stoppten Beamte im Dreeßenweg einen Volkswagen. Unmittelbar nach dem Anhalten des Wagens sprang der Beifahrer aus dem Fahrzeug und lief davon. Bei der Überprüfung des noch anwesenden Fahrers stellten die Polizisten Atemalkoholgeruch bei ihrem Gegenüber fest. Auf Nachfrage räumte der Dithmarscher ein, vor Fahrtantritt Alkohol mit seinem flüchtigen Begleiter getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest bei dem 33-Jährigen lieferte einen Wert von 1,28 Promille. Die Einsatzkräfte ordneten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe an, beschlagnahmten den Führerschein des Mannes und fertigten eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221010.6 Glückstadt: Schussabgabe vor Gaststätte

Bewerte den post Glückstadt (ots) – In der Nacht zum Samstag ist es im Zuge eines Streits in Glückstadt zu einer Schussabgabe eines Mannes in Richtung seines Sohnes gekommen. Der Geschädigte blieb unverletzt, den Beschuldigten nahm die Polizei fest. Gegen Mitternacht gerieten Vater und Sohn vor einer Kneipe in der […]