POL-IZ: 221010.1 Hemme: Mann verunglückt mit E-Roller schwer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hemme (ots) –

Am vergangenen Freitag ist ein Dithmarscher in Hemme mit seinem Elektroroller gestürzt und hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen. Vermutlich stand der Verunglückte unter Alkoholeinfluss.

Gegen 19.15 Uhr war der 39-Jährige mit seinem E-Scooter auf dem Geh- und Radweg der Dorfstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 34 stürzte er, möglicherweise aufgrund des Überfahrens von Kastanien. Bei dem Unfall zog sich der Rollerfahrer lebensgefährliche Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus. Dort erfolgte bei dem Beschuldigten die Entnahme einer Blutprobe, nachdem sich im Zuge der Unfallaufnahme Hinweise auf einen vorangegangenen Alkoholkonsum ergeben hatten.

Die aufnehmenden Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Verkehr an.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221010.2 Tellingstedt: Täter erbeutet Geld von Seniorin

Bewerte den post Tellingstedt (ots) – Am vergangenen Freitag ist es einem Betrüger mit der WhatsApp-Masche gelungen, von einer älteren Dithmarscherin aus Tellingstedt knapp zweitausend Euro zu erbeuten. Ob die Frau ihr Geld zurückbekommt, ist noch offen. Am späten Nachmittag erhielt die 78-Jährige über den Messenger eine Nachricht, angeblich von […]