POL-IZ: 221005.2 Eddelak: Zeugen nach Körperverletzung gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Eddelak (ots) –

Im Rahmen einer Feier in einem Hinterhof in Eddelak am vergangenen Wochenende ist es zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines Gastes gekommen. Der erlitt einige Verletzungen, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am Sonntagabend hielt sich der Geschädigte gegen 22.20 Uhr bei einer Feier auf dem Hinterhof einer Firma im Theeberg auf. An einem Bierstand bestellte der 55-Jährige ein Getränk. Hierbei geriet er nach eigenen Angaben mit einem weiteren Gast und einer Frau aneinander. Schließlich schubste ihn die Dame und der Mann verpasste ihm einen Schlag, woraufhin der Dithmarscher zu Boden ging und sich blutende Verletzungen zuzog. Der Geschädigte informierte daraufhin die Polizei und kam später zur Versorgung in ein Krankenhaus.

Laut den Angaben des Anzeigenden war die beschriebene Frau dunkelhaarig, der Mann war etwa 175 cm groß und kräftig. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei in Brunsbüttel unter der Telefonnummer 04852 / 60240 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Serie von Roller-Diebstählen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Seit Ende August ist es im Wedeler Stadtgebiet zu einer Diebstahlsserie von Rollern gekommen. Die Ermittler haben bislang 14 Fälle registriert. Der Großteil der gestohlenen Roller wurde zwischenzeitlich wieder aufgefunden, zum Teil stark beschädigt. In diesem Zusammenhang wurde bereits folgende Pressemitteilungen veröffentlicht: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5312953 […]