POL-IZ: 220930.4 Glückstadt: Autofahrer fährt alkoholisiert drei Fahrzeuge an und verunfallt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Glückstadt (ots) –

Am Freitag um 5:45 Uhr fuhr ein 24jähriger Itzehoer mit einem VW Bora in der Gorch-Fock-Straße in Richtung Altendeich. Infolge des Genusses alkoholischer Getränke sowie vermutlich berauschender Mittel touchierte dieser drei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge, schleuderte auf eine angrenzende Grünfläche und kippte auf die Seite. Der Fahrer kletterte unverletzt aus dem Fahrzeug und versuchte noch, sich vom Unfallort zu entfernen. Polizisten hielten den Fahrer in einem Vorgarten der Groch-Fock-Straße an und stellten bei der Kontrolle Alkoholgeruch fest. Die weitergehende Kontrolle der Fahrtüchtigkeit ergab Hinweise auf vorvergangenen Drogenkonsum. Einen Alkoholtest sowie Drogenschnelltest lehnte der Fahrer ab. Bei den weitergehenden Ermittlungen der Polizei ergaben sich Hinweise darauf, dass das Fahrzeug vermutlich entwendet wurde. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe bei der Glückstädter Polizei und die Beschlagnahme des Führerscheines. An allen Fahrzeugen entstanden Sachschäden, der VW Bora war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Quickborn - Zeugen und Geschädigte nach Überholvorgang gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Die Polizeistation Quickborn ermittelt wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und der Nötigung im Mohlstedter Weg am Donnerstagnachmittag (29.09.2022) und sucht weitere mögliche Zeugen. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der Fahrer eines dunklen SUV um 16:10 Uhr mehrere Pkw zum Teil gefährdend […]