POL-IZ: 220919.3 Glückstadt: Falscher Spendensammler erbeutet Bargeld

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Glückstadt (ots) –

Am Samstag um 14.35 Uhr suchte ein Mann einen 87jährigen Glückstädter in seiner Wohnung am Fritz-Lau-Platz auf. Als Spendensammler mit Klemmbrett klingelte dieser beim Geschädigten und überrumpelte ihn förmlich in der Wohnung. Nachdem der Spendensammler ungefragt die gesamte Wohnung betreten habe, um sich umzuschauen, verschwand er und mit ihm ein 50-Euro-Schein aus einer Schublade.
Bei dem Täter handelt es sich um einen 20-25 Jahre alten Mann, circa 1,70m groß mit schwarzen, gelockten Haaren, welche an der Seite hochrasiert waren. Er war von schlanker Statur und trug dunkle, sportliche Bekleidung. Bei der Tat hatte dieser ein blaues Klemmbrett dabei. Zuvor klingelte der Täter auch bei weiteren Nachbarn.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220919.5 Itzehoe: Fischerboot trieb in der Stör gegen Eisenbahnbrücke

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Freitag um 18:30 Uhr trieb ein im Itzehoer Hafen festgemachtes Fischerboot mit dem Flutstrom ab und kam längsseits an einer Eisenbahnbrücke zum Stillstand. Warum sich die Leinen lösten oder brachen ist derzeit noch nicht bekannt. Das Schiff ist in einem maroden und nicht […]