POL-IZ: 220916.5 Itzehoe: Radfahrer in Einmündung angefahren

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Donnerstag um 9:47 Uhr fuhr eine 65jährige Itzehoerin mit ihrem Auto von der Steinbrückstraße in den Einmündungsbereich der Lindenstraße. Hierbei kollidiert sie mit einem 17jährigen Itzehoer Radfahrer, der auf dem Radweg entlang der Lindenstraße Richtung Dithmarscher Platz unterwegs war. Beim Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Einbruch in Fahrschule - Kriminalpolizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag (15.09.2022) ist es in der Straße “Am Marktplatz” in Wedel zu einem Einbruch in die Räume einer Fahrschule gekommen. Unbekannte Täter drangen nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zwischen Mittwoch, 14.09.2022, 22:00 Uhr und Donnerstag, 15.09.2022, 10:00 Uhr gewaltsam in das Gebäude […]