POL-IZ: 220906.8 Nordermeldorf: Fahrer weicht Gegenverkehr aus und landet im Wasserlauf

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Nordermeldorf (ots) –

Am Montag um 19:15 Uhr fuhr ein 35jähriger Autofahrer aus Erfurt mit seiner Frau und seinen 3 und 5 Jahre alten Kindern auf der Straße Harmswöhrden Richtung Nordermeldorf. Auf gerader Strecke kam diesem ein dunkelblauer Mercedes Benz-Kombi entgegen, der im Fahrverlauf immer weiter in den Gegenverkehr lenkte. Trotz der Warnung mittels Hupe musste der Fahrer ausweichen, um ein Kollision zu vermeiden. Hierbei rutschte das Fahrzeug nach rechts in einen Wasserlauf und kam auf der Beifahrerseite zu liegen. Die Familie konnte sich unverletzt durch das Dachfenster in Sicherheit bringen. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kaltenkirchen - Verkehrsunfall auf Schmalfelder Straße

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Heute Mittag (06.09.2022), um 13:10 Uhr, ist es auf der Schmalfelder Straße (Landesstraße 234) zwischen Kaltenkirchen und Schmalfeld zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen ist und sich überschlagen hat. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr […]